Ausschreibungen und Wettbewerbe

Kunst und Kultur leben von Ideen, dem Austausch miteinander und vor allem durch das Engagement. Staatliche Träger, Stiftungen oder Privatpersonen schreiben deshalb regelmäßig Kreativwettbewerbe oder Stipendien aus, um den kulturellen Austausch zu fördern. Auf dieser Seite werden laufende Ausschreibungen zusammengetragen, die sich an Kunst- und Kulturschaffende in Sachsen-Anhalt richten. Zugleich wird darauf hingewiesen, dass diese Sammlung keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat.

Teilen Sie Ihr (kulturelles) Erbe!

www.sharingheritage.de

Das Jahr 2018 ist das Jahr des Europäischen Kulturerbejahres. Unter dem Motto „sharing heritage“ werden alle Projekte zum Europäischen Kulturerbejahr in Deutschland auf der Plattform www.sharingheritage.de präsentiert. Hier gezeigte Projekte verstehen unser kulturelles Erbe als besonderes Zeugnis einer gemeinsamen europäischen Geschichte und eröffnen Möglichkeiten der gemeinsamen Teilhabe.

Qualifizierte Projekte können 1) die Corporate Identity nutzen; 2) werden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für das Jahr beworben, vor allem über die digitalen Kanäle Website, Newsletter und Social Media; 3) können zur Verfügung gestellte Materialien für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen; 4) machen das Europäische Kulturerbejahr 2018 als gemeinsame Initiative sichtbar.

Werden Sie Teil des Europäischen Kulturerbejahres und registrieren Sie Ihre Projekt unter  https://sharingheritage.de/mitmachen/.

Musikland Sachsen-Anhalt: Ideenwettbewerb zur Vermarktung gestartet

DAs Bild zeigt eine Zeichnung

Bewerbungsfrist: 08. Oktober 2018

Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt ruft einen öffentlichen Ideenwettbewerb aus, um für die weitere Vermarktung des „Musiklandes Sachsen-Anhalt“ ein Logo sowie einen Claim zu finden. Der prägnanteste Beitrag soll dauerhaft als Label für die Vermarktung des „Musiklandes Sachsen-Anhalt“ genutzt werden.

Mehr erfahren

Kultur macht stark - „Wir können Kunst“

Das Bild zeigt ein Ufer und Kunst

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2018

Unter dem Titel „Wir können Kunst“ fördert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. als Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erneut Kunstprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche, die von professionellen bildendenden Künstlerinnen und Künstler durchgeführt werden.

In den Projekten können klassische künstlerische Techniken wie Malerei, Zeichnung, Collage, Drucktechniken, plastisches Arbeiten, aber auch Bühnenbildarbeiten, Foto-, Video-, Film- und digitale Techniken, Performances und handwerkliche Techniken vermittelt, erlernt und eingesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BBK unter www.bbk-bundesverband.de.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen