Menu
menu

Festspiel der deutschen Sprache

Die Historische Kuranlage & Goethe Theater in Bad Lauchstädt ist für sein anspruchsvolles und qualitativ hochwertiges Kulturprogramm seit vielen Jahren weit über die Grenzen Sachsen-Anhalts hinaus bekannt. 

Die Inszenierungen stehen 2019 ganz im Zeichen des 270. Geburtstages Johann Wolfgang von Goethes. Das historische Theater war 1802 nach den Plänen des Dichters und Namensgeber Johann Wolfgang von Goethe im Kurpark gebaut worden. Daher wird Goethe 2019 in Bad Lauchstädt mit einer ganzen Veranstaltungsreihe gefeiert. Zu den Höhepunkten zählt im September das Festspiel der deutschen Sprache. Geboten werden szenische Lesungen, musikalisch-literarische Programme, Vorträge und ein Liederabend der international erfolgreichen Sopranistin Anne Schwanewilms. Speziell für Jugendliche und Schüler gibt es 2019 erstmals das ‚Junge Festspiel der deutschen Sprache‘.

Das Festspiel der deutschen Sprache steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Reiner Haseloff, dem Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, und wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Das Festspiel der deutschen Sprache wurde 2006 von der Kammersängerin Prof. Edda Moser initiiert und ist seitdem ein fester Termin im Veranstaltungskalender des Kulturlandes Sachsen-Anhalt.